Radwag Waagen
radwag-large.jpg
Laborwaagen
intro_rauch_radwag-large.jpg
_apotheken.jpg
Medizinalwaagen
personenwaagen-medium.jpg
Industriewaagen
nh_nw_2-medium.jpg
Marktwaagen !
mettler_economy_price_computing-2.jpg
Profi Aufschnittmaschinen
euro-3010-gross-v9-kopie-3.jpg

 
Analysenwaage Serie XA mit Grafikanzeige
Eine Mikroanalysenwaage mit 5 g Wägebereich und einer Ablesbarkeit von 1 µg (0,001 mg) - für höchste Ansprüche, schnelle und genaue Ergebnisse im Mikrogrammbereich. Die Mikrowaage besteht aus dem vorderen Wägeraum mit dem Glasschutz, dem hinteren elektron
Art.Nr.:MXA-5 F.1

Wiegebereich/Teilung/Wiegefläche:


Preis auf Anfrage
Schatz Waagen+Maschinen Gmbh
Schützenstrasse 10
A-6020 Innsbruck

Telefon: +43 (0) 512 / 26 13 92 – 0
Telefax: +43 (0) 512 / 26 13 92 – 5
Email: office@schatz-gmbh.at
 
mxap_b-large.jpg
Detailansicht 
  • Mikrowaage von RADWAG®
  • Wägebereich 5 g, Ablesbarkeit 1 µg (0,001 mg)
  • Serienmäßig mit Windschutz aus Glas ø 90 mm
  • Wägeplatte aus rostfreiem Edelstahl, ø 30 mm
  • Grafisches, gut lesbares LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung, 17 mm Ziffernhöhe
  • Vollautomatische interne Kalibrierung, Temperatur- und Zeitgesteuert
  • Benutzermenü in 7 Sprachen einstellbar
  • Passwortgesichert
  • Stückzählung, Prozentbestimmung, Dichtebestimmung, Statistische Auswertung, Luftauftriebskorrektur
  • 15 verschiedene Wägeeinheiten, z.B. g, mg, mom, ct, lb, oz, dw, N, GN, custom
  • Tarafunktion
  • Stabilisierungszeit von 20 Sekunden
  • RS 232 und PS/2 Schnittstelle zum Anschluss an externen Drucker oder PC
  • ISO/GMP/GLP-Konforme Datenprotokollierung
  • Anschluss für separate LCD-Anzeige vorhanden 
  • Stromversorgung: 230 V AC, 50 Hz
  • Maße B x H x T Wägeraum: 160 x 370 x 173 mm
  • Maße B x H x T Display: 210 x 80 x 335 mm
  • CE Konform
  • 3 Jahre Garantie

Lieferumfang: Waage, Bedienungsanleitung, Konformitätsbeschreibung, Prüfprotokoll

Waagenfunktionen:
Dosierung
Abwägen
Prozent-abweichung
Statistik
Korrektur
des Luftauf-triebes


 
Technische Daten: MXA 5 MXA 11 MXA 21
Max. Belastung 5 g 11 g 21 g
Ablesbarkeit 1 µg 1 µg 1 µg
Wiederholbarkeit ±2 µg ±3 µg ±5 µg
Linearität ±3 µg ±5 µg ±10 µg
Schale ø 30 mm
Wägeraum ø 90 × 90 mm
Stabilisierungszeit 20 s
Justiergewicht 10 g - Klasse E1
Arbeitstemperatur +18 ° - +30 °C
Betrieb 230V 50Hz / 11V AC 380 mA
 
Auf die Messgenauigkeit der Mikrowaage haben die Umgebungsbediengungen einen Einfluss. (Temperatur, Luftbewegungen, Vibrationen).
Zur Gewährleistung von korrekten Messungen soll die Mikrowaage in einem klimatisierten Raum aufgestellt werden. (Laminar-Klimanlage),
und der Arbeitsplatz soll stabil und schwingungsfrei sein (Antivibrationstisch).
Die Mikrowaagen unterliegen keiner metrologischen rechtlichen Kontrolle (Eichung) - Normal PN-EN 45501 bezieht Waagen der I Klasse,
 "e" ist größer oder gleich 1 mg. Bei der Fehlerbewertug der Anzeige soll man bemerken, dass nach internationalen Verordnungen Norm R111,
Prüfgewichte unter 1 mg, und Toleranz von Gewichten der E1 Klasse betragen: für 10 g ¹ 0.02 mg, und für 20 g ¹ 0.025 mg.
Das Hauptprüfkriterium der Mikrowaage ist Wiederholbarkeit und Linearität.